Häufig gestellte Fragen


Brauche ich einen Termin für Braut- und Abendkleidanproben?

Ja, damit wir dich bestmöglich beraten können, bitten wir dich im Voraus einen Termin zu vereinbaren. Dies kannst du gerne per Mail oder Telefon tun. Gerne melden wir uns während den Öffnungszeiten zurück.

 

Wann sollte ich mit der Brautkleidanprobe starten?

Die erste Anprobe sollte 6-9 Monate vor der Hochzeit stattfinden, damit wir genügend Zeit haben, um einen Prototypen deines Traumkleides zu fertigen, falls du dies wünschst.

 

Ist der Termin für Braut- oder Festmode kostenpflichtig?

Nein, Anprobetermine bei NANA Staffieri sind kostenlos. Du sollst dich frei fühlen, so oft und so viele Kleider wie du magst, anzuprobieren.

 

Darf ich Begleitpersonen mitbringen?

Ja, jedoch solltest du zu deiner Unterstützung nur Personen mitbringen, die dich und deine Persönlichkeit gut kennen.

 

Wie läuft der Brauttermin ab?

Du kommst mit deiner Begleitperson zu NANA Staffieri. Gerne bieten wir euch etwas zu Trinken an während dem du von deinen Wünschen erzählst. Anschliessend kannst du die Kleider aus der Kollektion aussuchen, die dir gefallen und gleich anprobieren. Während der Probe wird das Kleid dann möglichst genau deinen Wünschen angepasst, sodass du gleich siehst wie dein Kleid am Ende aussehen wird. Sobald alle Details ausgewählt wurden, wird der definitive Preis nach Mass oder Standard-Grösse definiert. Wenn du magst wird danach der Prototyp deines Kleides erstellt oder gleich dein Endkleid gefertigt. Nach der Fertigung darfst du wiederkommen und dein Traumkleid bewundern. Gerne machen wir mit dir dann noch den Feinschliff, sodass alles wie gewünscht sitzt.

 

Ich habe ein schlechtes Vorstellungsvermögen. Kann ich trotzdem ein Brautkleid nach Wunsch machen lassen?

Ja klar, keine Sorge. Zum einen gibt es bereits vorgefertigte Modelle, welche deinem Vorstellungsvermögen unter die Arme greiffen und zum anderen gibt es die Möglichkeit einen Prototypen zu fertigen, welcher dir dein Kleid veranschaulicht.

 

Was ist ein Prototyp?

Ein Prototyp ist eine vereinfachte Version deines Endkleides. So erhälst du die Möglichkeit während des Fertigungsprozesses deine Vorstellungen zu überarbeiten.

 

Gibt es fertige Kleider?

Ja, wir stellen jede Saison eine neue Kollektion für dich zusammen. Du kannst gerne alles anprobieren, was du magst. Diese Kleider können selbstverständlich auch genau so gekauft werden, wie sie vom Designer entworfen wurden.

 

Wieviel kosten die Brautkleider?

Die Kosten sind vom Modell und Art der Fertigung abhängig.

 

Masskleider nach Kundenwunsch:

eher schlichtere Modelle starten bei ca. 1'000CHF, die pompöseren Kleider mit speziellen Wünschen starten bei ca. 1'700CHF

 

Standardkleider:

diese Kleider starten bereits bei 650CHF und gehen bis ca. 2'590CHF. Der durchschnittlich Preis liegt jedoch zwischen 1'500 und 1'850CHF

 

Wieviel kostet ein Festkleid?

Abendkleider (lang): ab 220CHF

Cocktailkleider: ab 89.90CHF

 

Wie lange dauert die Fertigung?

Brautkleid: 8-10 Wochen

Festkleid: 6-8 Wochen für besondere Anfertigungen, Nachbestellungen (andere Grösse/Farbe) 2-4 Wochen.

 

Führt ihr auch Herrenausstattung?

Momentan noch nicht, doch was nicht ist, kann noch werden ;)